Firmenhistorie

Aller Anfang ist Mut

„Den Mutigen gehört die Welt“ – Dieses Zitat war für Otto Schüller Antrieb, aus der Schreinerei des Vaters die Schüller Möbelwerk KG zu gründen.

Man schreibt das Jahr 1966: die ersten 25 Mitarbeiter bauen Küchenbuffets für die aufstrebende Bundesrepublik. Der Standort: Herrieden – nicht gerade der typische Möbelstandort – da war schon Mut gefragt. Doch mit dem Glauben an die eigene Schaffenskraft und einer klaren Vision für zukünftige Potentiale, geht es 1971 so richtig mit Einbauküchen los. Otto Schüller konzentriert sich auf die Entwicklung des Unternehmens, seine Frau Stilla sorgt für die Familie und unterstützt, wo erforderlich. Schnell wird aus dem regionalen Absatzgebiet ein nationales und später ein europäisches.

Von Anfang an steht Schüller für höchste Qualität, Individualität und Alltagstauglichkeit. Über die Jahre hinweg hat uns unsere Leidenschaft für das Produkt Küche aufstreben lassen. Aus Mut ist Erfolg geworden.

Die wichtigsten Stationen im Überblick

Schueller Firmenhistorie Gruendung
1966
Gründung der Schüller Möbelwerk KG durch Otto Schüller
Schueller Firmenhistorie Serienfertigung
1971 - 1975
Serienfertigung von Kücheneinzelschränken, Konzeption und Produktion der ersten Anbauküchen
Schueller Serienfertigung Keuchenfronten
1981 - 1984
Fertigung von 15 Programmen mit 60 verschiedenen Fronten, 5 Korpusausführungen und 450 Grundtypen

Bau des ersten Hochregallagers

200 Mitarbeiter
1990 - 1998
Neubau von Produktionshallen und eines Verwaltungsgebäudes

600 Mitarbeiter
Schueller Historie Schueller-Ausstellungs-Center 2000
2000 - 2005
Eröffnung des Schüller-Ausstellungs-Center |s|a|c. in Herrieden

Einführung der Premiummarke next125

Bau des zweiten Hochregallagers

Inbetriebnahme des vollautomatischen Logistikzentrums

800 Mitarbeiter
Schueller Geschaeftsfuehrung 2003
2003
Übergabe der Firmenleitung in die nächste Generation: Markus Schüller, Max Heller, Manfred Niederauer
Schueller Historie house4ktichen Loehne
2006 - 2007
Eröffnung des Messecenters house4kitchen in Löhne

900 Mitarbeiter
2008 - 2009
Bau des dritten Hochregallagers

Einführung der neuen gerasterten Küchen-Collection mit drei Systemen

1.000 Mitarbeiter
Schueller Histrorie PEFC
2010 - 2012
PEFC-Zertifizierung

Erweiterung der Produktionsfläche

1.170 Mitarbeiter
Schueller Historie Verwaltungsgebaeude
2013
Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes

Erweiterung der Oberflächen- und Lackierverarbeitung
Schueller Historie 4 Systeme
2014
Systemerweiterung mit der Einführung der grifflosen Küche auf Basis der 71,5 cm Unterschrankhöhe (vier Systeme erhältlich)

1.300 Mitarbeiter
Schueller Historie Verbindungsbruecke
2015
Neubau von Produktionshallen und Bau einer Verbindungsbrücke (Produktion und Verwaltung)
Schueller Historie Schueller-Ausstellung-Center 2016
2016
Umbau des Schüller-Ausstellungs-Center |s|a|c. in Herrieden

1.450 Mitarbeiter
Schueller Firmenhistorie Einführung Optimus und C5
2019
Einführung der Korpushöhe 84,5 cm und der Schub-Zug-Ausführung OPTIMUS

Start der Produktionserweiterung mit Bau eines Parkhauses

1.838 Mitarbeiter

"Nichts sieht hinterher so einfach aus, wie eine verwirklichte Idee."

Otto Schüller, Firmengründer